Über Oliver Andreas Frank

Oliver Andreas Frank, MA, geboren in München, Studium und Examina mit Auszeichnung am Richard-Strauss-Konservatorium München und an der Universität Mozarteum Salzburg.

Er konzertiert als Pianist, auf dem Cembalo, der Orgel sowie dem Hammerflügel. Verschiedene CD-Einspielungen und Rundfunksendungen dokumentieren seine künstlerische Tätigkeit, die auch in der Presse auf positives Echo stößt. So hieß es u.a. in der Süddeutschen Zeitung, er habe bei seiner Interpretation zweier Klavierkonzerte von W. A. Mozart „jede Menge Emotion und Innenleben“ entwickelt.

Ein besonderes Anliegen ist es ihm, auf die Persönlichkeiten seiner Schülerinnen und Schüler mit Sensibilität einzugehen und sie individuell zu fördern.